Ritter in Rüstung reiten einen Weg entlang.
Szenenbild aus der Serie "Game of Thrones". Bildrechte: imago/Cinema Publishers Collection

Sind die Kostüme von "Game of Thrones" aus Teppichen genäht?

26.11.2018 | 00:10 Uhr

Heute erscheint das Buch "Feuer und Blut". Fans der legendären "Game of Thrones"-Serie (GoT) fiebern dem entgegen, denn darin erfahren sie Hintergründe rund um die Fantasiewelt. Anlass genug einem Gerücht auf den Grund zu gehen: Sind die Kostüme in den "Game of Thrones"-Filmen aus Teppichen genäht?

Ritter in Rüstung reiten einen Weg entlang.
Szenenbild aus der Serie "Game of Thrones". Bildrechte: imago/Cinema Publishers Collection

Zu "Game of Thrones" gibt es im Internet viele Behauptungen. Unter anderem heißt es, dass IKEA-Teppiche für die Kostüme verwendet wurden. Kann es stimmen, dass eine Multimillionen-Dollar-Produktion ihre Helden in Teppichvorleger hüllt?

Fakt oder Fake?

"Ja, das stimmt", sagt unser Promi- und Filmexperten Björn Wolfram von der Superillu:

Jon Snow (Kit Harington) erreicht als Gefangener das Lager der Wildlinge - undatierte Filmszene aus der dritten Staffel der Serie «Game of Thrones».
Jon Snow (Kit Harington) in der dritten Staffel der Serie "Game of Thrones". Bildrechte: HBO Enterprises/dpa

Das hat die Chefdesignerin von 'Game of Thrones' verraten. 'Wir nehmen alles, was wir kriegen', sagte sie während eines Vortrags über die Garderobengeheimnisse der Serie. Und gerade im Fall von John Snow wurden demnach einfach IKEA-Vorleger verwendet und mit Lederriemen versehen. Um eine gröbere Struktur zu erreichen, setzte man ganz einfach Wachs ein.

Die Behauptung ist also ein Fakt. Und vielleicht freut das alle Fans, die sich ein Kostüm nachnähen möchten - an das Material ist leicht zu kommen.

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 26. November 2018 | 05:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. November 2018, 05:20 Uhr