David Hasselhoff auf  the hoff is back Tour 2011
Bildrechte: IMAGO/Eibner

Hat David Hasselhoff die Mauer zu Fall gebracht?

07.03.2019 | 05:20 Uhr

Der Auftritt von David Hasselhoff 1989 am Brandenburger Tor ist legendär. Hat er so die Mauer zu Fall gebracht? Fakt oder Fake?

David Hasselhoff auf  the hoff is back Tour 2011
Bildrechte: IMAGO/Eibner

Es ist ein Gerücht, das sich hartnäckig hält: David Hasselhoff soll mit seinem Auftritt quasi die Mauer zu Fall gebracht haben.

Fakt oder Fake?

Promiexperten Björn Wolfram von der Super Illu erklärt:

Nein, das stimmt nicht. Fakt ist aber im Frühling 1989 hatte David Hasselhoff mit 'Looking for Freedom' eine riesen Hit in Deutschland, den er im selben Jahr auf der Silversterparty am Brandenburger Tor zum Besten gab - da war die Mauer gerade gefallen. Der Song über Freiheitsdrang passte natürlich perfekt zum Mauerfall und deshalb wird Hasselhoff auch ständig mit diesem in Verbindung gebracht.

Lange Zeit kokettierte Hasselhoff auch mit dem Gerücht, so Wolfram. Mittlerweile nervt es ihn aber:

Im vergangenen Jahr gab sich Hasselhoff aber dann in einem Interview ziemlich genervt. Er habe den Mauerfall selbstredend nicht mit seinem Lied bewirkt. Da habe sich einfach etwas verselbstständigt.

Die Behauptung ist also ein Fake!

David im Wandel der Zeit

David Hasselhoff zu Hause beim abtrocknen, 1976
Gerade mal 24 Jahre jung ist David Hasselhoff auf diesem Bild von 1976. Er steht im Bademantel in der heimischen Küche und trocknet ab. Noch richtig bodenständig. Seine Karriere steht gerade am Anfang. Seit 1975 spielt er in der Serie "The Young and the Restless" (in Deutschland lief die Serie unter "Schatten der Leidenschaft") den Verführer Dr. Snapper Foster. Bildrechte: IMAGO/ZUMA Press
David Hasselhoff zu Hause beim abtrocknen, 1976
Gerade mal 24 Jahre jung ist David Hasselhoff auf diesem Bild von 1976. Er steht im Bademantel in der heimischen Küche und trocknet ab. Noch richtig bodenständig. Seine Karriere steht gerade am Anfang. Seit 1975 spielt er in der Serie "The Young and the Restless" (in Deutschland lief die Serie unter "Schatten der Leidenschaft") den Verführer Dr. Snapper Foster. Bildrechte: IMAGO/ZUMA Press
David Hasselhoff mit Cathy Hickland 1983
So präsentierte sich Hasselhoff immer gerne: mit teuren Autos und hübschen Frauen. Auf dem Bild von 1983 posiert er mit Schauspielerin Cathy Hickland mit der er von 1984 bis 1989 verheiratet war. Bildrechte: IMAGO/ZUMA Press
Hasselhoff 1989 bei wetten dass...?
David Hasselhoff im Frühjahr 1989 zusammen mit Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass...?". Im gleichen Jahr wurde die erste Folge von "Baywatch" ausgestrahlt und... Bildrechte: IMAGO
David Hasselhoff schwebt bei 1989 am Brandenburger Tor in dem Korb eines Hebekrans über der feiernden Menschenmenge.
...der Schauspieler macht auch als Musiker Karriere. Bei der ersten deutsch-deutschen Silvesterfeier am 31.12.1989 singt er das Lied "Looking for Freedom" am Brandenburger Tor. Dabei schwebt Hasselhoff in dem Korb eines Hebekrans über der feiernden Menschenmenge an der Berliner Mauer. Bildrechte: dpa
David Hasselhoff, 1990
Die erste Staffel von Baywatch floppte in den USA und wurde ab 1991 von David Hasselhoff als Produzent weitergeführt. Er erreichte weltweite Erfolge. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Fernsehserien der Welt. Als Rettungsschwimmer Mitch Buchannon ist Hasselhoff der Hauptdarsteller. Bildrechte: IMAGO
David Hasselhoff 1995 mit Baywatch Team
Hasselhoff 1995 mit seinem Baywatch Team. In den 1990er Jahren war "The Hoff", wie ihn seine Fans nannten, übrigens der Star, der am häufigsten auf dem Cover der "Bravo" abgedruckt war. Bildrechte: IMAGO
David Hasselhoff 1998 als Agent Nick Fury
Hasselhoff 1998 als Agent Nick Fury im gleichnamigen Actionfilm. Der Film bekam nicht die besten Kritiken und reiht sich in eine lange Liste von Filmen, die Hasselhoff machte. In über 50 Filmen spielte er seit 1976 mit, hinzukommen noch gut über 20 Fernsehserien. Bildrechte: IMAGO
David Hasselhoff auf  the hoff is back Tour 2011
Für seine Musik erhielt Hasselhoff insgesamt über 45 Gold- und Platinauszeichnungen. Das Bild ist von seiner "The Hoff is back"-Tour 2011. Bildrechte: IMAGO/Eibner
David Hasselhoff 2017 mit Schauspieler Dwayne Johnson
David Hasselhoff 2017 gemeinsam mit Schauspieler Dwayne Johnson. Er spielt in dem Baywatch-Remake den Rettungsschwimmer Mitch. Auch David Hasselhoff hat einen Gastauftritt in dem Kinofilm als "The Mentor". Bildrechte: IMAGO/Future Image
Alle (9) Bilder anzeigen

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 07. März 2019 | 05:20 Uhr