Schadenfreude
Bildrechte: IMAGO

Ist Schadenfreude die schönste Freude?

18.10.2018 | 00:00 Uhr

Eigentlich sagt man ja, Vorfreude ist die schönste Freude. Aber auch Schadenfreude soll angeblich sehr glücklich machen. Stimmt das wirklich?

Schadenfreude
Bildrechte: IMAGO

Schadenfreude gilt als urdeutsche Emotion. So deutsch, dass das englische Wort für Schadenfreude schlicht "schadenfreude" ist. Und auch im Französischen, Italienischen, Spanischen, Portugiesischen und Polnischen wird das deutsche Wort benutzt. Angeblich soll Schadenfreude sogar besonders glücklich machen. Diplompsychologe Dirk Baumeier erklärt das Phänomen:

Einerseits ließe sich ja vermuten, dass Freude am Schaden Anderer tief in uns verwurzelt ist. Man muss sich nur die Waffen und Folterinstrumente anschauen, die der Mensch im Umgang mit seines erfunden hat. In zivilerer Form erreichen heute ja Pannenshows und Sendungen mit versteckter Kamera gute Einschaltquoten.

Das klingt fast so, als ob Dirk Baumeier diese Behauptung für einen Fakt hält. Aber der Psychologe schränkt schnell ein:

Kleine Kinder und Verwandte im Tierreich finden keinen Gefallen am Unglück anderer. Schadenfreude ist also nicht angeboren, sondern anerzogen. Und auch bei Erwachsenen ist Schadenfreude nur dann sozial akzeptabel, wenn ein Leid quasi als gerechte Strafe empfunden wird - zum Beispiel für Hochmut.

Studien belegen das. Japanische Forscher fanden zum Beispiel heraus, dass Schadenfreude vor allem dann einsetzt, wenn der Pechvogel sich vorher als besonders erfolgreich gezeigt hat.

Die Behauptung ist also Fake! Schadenfreude hat zwar eine sozial regulierende Funktion, aber besonders glücklich macht sie nicht.

Die MDR JUMP Morningshow sagt dem Halbwissen den Kampf an und prüft jeden Morgen um 05:20 Uhr und 07:20 Uhr die verrücktesten Internetmythen. Gemeinsam mit Experten checken Sarah und Lars den Wahrheitsgehalt der Behauptungen und klären am Ende: Ist die Behauptung Fakt oder Fake!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 18. Oktober 2018 | 05:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2018, 00:00 Uhr

Herbstliche Action mit Sarah und Lars

Die Laub-Challenge: Mensch gegen Maschine mit Sarah und Lars 2 min
Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf

Weitere "Fakt oder Fake?"-Folgen: