Hard-Rock-Legende hat Geburtstag Fünf skurrile Fakten über Axl Rose

Er gilt als einer der besten Sänger der Welt. Im Juli steht er mit seiner Band in Leipzig auf der Bühne. Der Frontman von Guns N' Roses ist am Dienstag 56 Jahre alt geworden. Über ihn gibt es sehr viele skurrile Dinge, die wir nicht erwartet haben.

Axl Rose kann so gut wie alle Höhen singen. Er gilt als der Sänger mit dem größten Stimmumfang. Der US-amerikaner wird 56 Jahre alt. In diesem Jahr wird er auch bei einen MDR JUMP-Konzert auf der Bühne stehen.

Fünf Fakten über Axl Rose

Axl Rose
Mit 17 Jahren hat Axl erfahren, dass sein vermeintlicher Vater nicht sein biologischer Vater sei. Deshalb hat er sich in W. Axl Rose umbenannt. Sein eigentlicher Name: William "Bill" Bailey. Bildrechte: IMAGO
Axl Rose
Mit 17 Jahren hat Axl erfahren, dass sein vermeintlicher Vater nicht sein biologischer Vater sei. Deshalb hat er sich in W. Axl Rose umbenannt. Sein eigentlicher Name: William "Bill" Bailey. Bildrechte: IMAGO
Guns N' Roses: Axl Rose bei einem Auftritt in London 2010
Seine Mutter war bei der Geburt von Axl nur 16 Jahre alt. Bildrechte: Imago
Appetite for Destruction
Für das Kreuz auf dem Album "Appetite for destruction" diente das Kreuztattoo von Axls Unterarm als Vorbild. Bildrechte: Geffen (Universal)
Axl Rose
Bitte keine falschen Fans: Bei einem seiner Konzerte sah Axl einen Besucher im Fan-T-Shirt von Slash. Das ist der ehemalige Gitarrist von Guns N' Roses. Daraufhin forderte er die Security auf, den Zuschauer zu entfernen. Bildrechte: IMAGO
Axl Rose und Angus Young währen eines AC/DC-Konzerts auf der Bühne
Die Ehe mit Erin Everly wurde bereits nach einem halben Jahr geschieden. Der Grund: Beide waren zur Eheschließung betrunken. Bildrechte: IMAGO
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 06. Februar 2018 | 22:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. Februar 2018, 00:00 Uhr

Unsere aktuelle Themen