Dolores O'Riordan
Bildrechte: IMAGO/IPP

Neuer Song mit verstorbener "Cranberries"-Sängerin

16.01.2019 | 11:30 Uhr

Vor einem Jahr ist die Frontsängerin der "Cranberries", Dolores O'Riordan, verstorben. Um sie zu würdigen, erscheint nun ein neuer Song mit ihrer Stimme.

Dolores O'Riordan
Bildrechte: IMAGO/IPP

Anfang des vergangenen Jahres verstarb Dolores O'Riordan in London. Um die Trauer überwinden zu können, hat ihre Band "The Cranberries" an einem neuen Album gearbeitet. Daraus haben die Iren jetzt einen ersten Song veröffentlicht. Zwar konnte ihn Dolores nicht mehr einsingen, aber die Band nutzte Demoaufnahmen ihres Gesangs. Bandmitglied Noel Hogan erklärt die Motivation der Band:

Dolores zog ihre ganze Kraft aus der Aussicht, dieses Album zu machen und wieder auf Tour zu gehen, um die Songs live zu spielen.

The Cranberries
Bildrechte: Universal Music

Die Bandmitglieder Noel Hogan, Mike Hogan und Fergal Lawler hörten sich nach dem Tod Dolores Aufnahmen an, die bereits 2017 entstanden sind. Und entschieden dann gemeinsam, dass ein neues Album ein angemessenes Denkmal wäre, um der Frontsängerin zu gedenken. Noel Hogan war sich aber auch der Wichtigkeit des Albums bewusst:

Wir waren uns darüber im Klaren, dass es eines der besten - wenn nicht sogar das beste - Cranberries-Album werden müsste, das in unseren Kräften stand. Wir hatten die Sorge, dass wir durch ein mittelmäßiges Album unser Vermächtnis beschädigen könnten. Doch als wir uns gemeinsam durch all die Demos hörten, die Dolores und ich aufgenommen hatten, erkannten wir, dass wir ein unglaublich starkes Album vor uns hatten. Die beste und einzig richtige Art, Dolores zu ehren.

Dolores Mutter, Eileen O'Riordan, findet es schön, musikalisch an ihre Tochter zu erinnern:

Ich kann mir keine bessere Art vorstellen, Dolores` erstem Todestag zu gedenken und ihr Leben zu würdigen, als der Welt das allerletzte Album mit ihrer Band anzukündigen. Sie war absolut enthusiastisch und hat sich wirklich auf den Release dieses Albums gefreut.

Das komplette Album "In the End" soll voraussichtlich Ende April erscheinen. Es wird das letzte Studioalbum der "Cranberries" werden. Weltweit verkaufte die Band bisher mehr als 40 Millionen Alben.

So klingt der Song "All over now"

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 16. Januar 2019 | 21:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2019, 11:30 Uhr

Gerade aktuell