Till Lindemann, Sänger der Band Rammstein
Bildrechte: dpa

Neues Album von Rammstein erscheint 2019

18.12.2018 | 16:11 Uhr

Die Herzen von Rammstein-Fans schlagen schneller, denn bald soll das siebte Album der Band erscheinen.

Till Lindemann, Sänger der Band Rammstein
Bildrechte: dpa

Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe hat im Interview mit Consequence of Sound verraten: Im April 2019 könnte das neue Album erscheinen.

Bei dem Interview sagte er, dass die Aufnahmen abgeschlossen seien. Fast zehn Jahre hat die Arbeit an dem Album gedauert. Richard Kruspe erklärt das so:

Alles mit Rammstein dauert ewig, weil wir sechs Leute sind und ein Ingenieur und ein Produzent. Und wir haben alle eine Meinung. So ist es sehr langsam und braucht viel Zeit. Und manchmal ist es auch frustrierend.

Doch die zehn Jahre Arbeit sollen auch die Musik weiterentwickelt haben. Im Interview mit Consequence of Sound erklärt der Rammstein-Gitarrist:

Ich denke, letzten Endes wird es ein Album, das ein gewisses Potential hat, das Rammstein so noch nicht erreicht hat.

Für ihn spiele es besonders eine Rolle, die Beliebtheit von Rammstein und ihren Live-Shows auszubalancieren. Denn für ihn scheint es, als ob die Leute vor allem über das Feuer und die Live-Performance sprechen. Richard Kruspe erklärte:

Ich habe gedacht: "Ich will nicht wie KISS werden." Bei denen die Leute über das Makeup und solche Sachen reden. Und niemand über die Musik.

Wie die neue Platte von Rammstein klingen wird, werden wir also wahrscheinlich im April 2019 erfahren.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 18. Dezember 2018 | 22:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Dezember 2018, 16:11 Uhr

Gerade aktuell