Opa liest Enkelkindern eine Geschichte vor.
Egal ob groß oder klein: Lesen ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Bildrechte: imago images / Westend61

Buchtrends für den Sommer: Tipps für Kinder und Erwachsene

26.07.2019 | 12:43 Uhr

Im Sommer ist endlich Zeit für ein tolles Buch. Aber welches lohnt sich zu lesen? Wir empfehlen die perfekte Reiselektüre.

Opa liest Enkelkindern eine Geschichte vor.
Egal ob groß oder klein: Lesen ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Bildrechte: imago images / Westend61

Auch in diesem Jahr sind wieder viele neue Bücher erschienen. Da den Überblick zu behalten, ist sehr schwierig. Deshalb haben wir uns Empfehlungen von einer richtigen Expertin geholt: Marit Kunis Michel von der Zentralbibliothek Dresden erklärt, welche Bücher in keiner Reisetasche fehlen dürfen.

Bücher für Kinder

Nick und der Sommer mit Oma
Bildrechte: Thienemann-Esslinger Verlag/imago/Priller&Maug

Nick und der Sommer mit Oma
"Voll im Trend ist bei den kleinen Lesern natürlich ein Vorlesebuch", sagt Marit Kunis Michel von der Zentralbibliothek Dresden. Dazugehört das Bilderbuch "Nick und der Sommer mit Oma" von Benji Davies. Es ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Eine gemeinsame Rettungsaktion schweißt Nick und seine Oma zusammen.

Ab in die Sonne: Die schönsten Sommergeschichten
Bildrechte: NordSüd Verlag/imago/Priller&Maug

Ab in die Sonne: Die schönsten Sommergeschichten
Da sind Geschichten drin über zehn leuchtende Glühwürmchen, Abenteuer am Meer, sieben kleine Mäuse gehen baden oder das wasserscheue Krokodil. "Ich denke, da ist für jeden kleinen Leser und Zuhörer mindestens eine Geschichte dabei", sagt Marit Kunis Michel.

Bücher für Erwachsene

Atlas der literarischen Orte: Entdeckungsreisen zu den Schauplätzen der Weltliteratur
Bildrechte: Christian Brandstätter Verlag/imago/Priller&Maug

Atlas der literarischen Orte
Dieses Buch bietet Entdeckungsreisen zu den Schauplätzen der Weltliteratur. "Hier haben wir einen ganz besonderen Atlas. 25 großartige literarische Orte, wunderschön illustriert und du reist mit diesem Buch", sagt Marit Kunis Michel. Zum Beispiel geht es mit Mark Twain an den Mississippi.

Die Plotter
Bildrechte: Europa Verlag/imago/Priller&Maug

Die Plotter
Dieses Buch kommt aus dem südkoreanischen Bereich. Es ist ein Krimi mit 360 Seiten. "Ich kann nur so viel sagen: Nimm dir Speis und Trank an den Lesesessel und da bleibst du zwei Tage, bis das Buch fertig gelesen ist. Du wirst nicht aufstehen", sagt Marit Kunis Michel.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 28. Juli 2019 | 12:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. Juli 2019, 13:08 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP