David Hasselhoff, 1990
Bildrechte: imago images / Milestone Media

David Hasselhoff hat Geburtstag

16.07.2019 | 17:00 Uhr

Vom Mattscheiben-Beau zum Pop-Star; bis ganz nach unten und wieder zurück. David Hasselhoffs Leben hatte einige Höhen und Tiefen. Jetzt feiert der Baywatch-Star Geburtstag.

David Hasselhoff, 1990
Bildrechte: imago images / Milestone Media

Angefangen hat bei David Hasselhoff alles mit einer Seifenoper, die den unsagbar kitschigen Titel "Schatten der Leidenschaft" trug. Als jugendlicher Verführer Snapper Foster wurde er in den Siebzigern zum männlichen Sexsymbol. Danach kamen die beiden Serien "Knight Rider" und "Baywatch", die Hasselhofs Kultstatus zementierten.

Hat "The Hoff" die Mauer zu Fall gebracht?

David Hasselhoff zu Hause
So sah David Hasselhoff 1978 aus. Bildrechte: imago images / ZUMA Press

Zwischendrin fand Hasselhoff auch noch Zeit, Alben aufzunehmen. Sein größter Hit ist immer noch "Looking for Freedom". Sein Auftritt Silvester 1989 an der Berliner Mauer ist legendär und immer noch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass "The Hoff" die Mauer durch seinen Gesang zum Einsturz gebracht hätte (das stimmt natürlich nicht).

In Deutschland war David Hasselhoff zeitweise sogar berühmter als in den USA. Keiner war in den Neunzigern öfter auf dem Cover der Bravo zu sehen. Zu Deutschland hat Hasselhoff aber auch so eine besondere Beziehung. Seine Ur-Ur-Großmutter stammt aus der Nähe von Bremen.

Absturz und Comeback

David Hasselhoff in Piranha 3DD
David Hasselhoff in Piranha 3DD Bildrechte: imago images / Prod.DB

In den 2000ern folgte dann der Alkoholabsturz, die Karriere stagnierte. Und das obwohl im Internet zeitweise keine Person häufiger gesucht wurde. Mittlerweile hat er sich aber wieder gefangen und bekennt sich offen zu seiner Alkoholsucht. Auch seine Karriere scheint sich einigermaßen erholt zu haben.

Mit selbstironischen kleinen Auftritten und Rollen in Filmen wie "Guardians of the Galaxy", "Piranha 3DD" oder "Sharknado", sowie dem Titelsong zum Trash-Film "Kung Fury", gelang Hasselhoff sogar ein kleines Comeback. Für dieses jahr sind sogar wieder ein paar Deutschland-Konzerte geplant.

Außerdem hat sich David Hasselhoff mit einem anderen deutschen Star der Neunziger zusammengetan: Blümchen. Die beiden haben jüngst ein Duett veröffentlicht, produziert von niemand geringerem als Stereoact.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 16. Juli 2019 | 13:59 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2019, 17:00 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP