Depeche Mode: Neue Solo-EP von Martin Gore

Depeche Mode-Fans sind schon lange heiß auf neue Musik ihrer Lieblingsband. Wie es scheint, ist jetzt aber erstmal Martin Gore mit einer neuen Solo-EP an der Reihe.

Martin Gore
Bildrechte: Mute/Travis Shinn

Wann gibt es endlich wieder neue Musik von Depeche Mode? Die Gerüchte halten sich hartnäckig, dass die Band für 2021 ein neues Album vorbereitet. Peter Gordeno, der zusammen mit Dave Gahan Songs schreibt, ließ bereits im August durchblicken, dass die Bandmitglieder an neuem Material arbeiten.

Im Fall von Martin Gore ist jetzt zumindest schon mal klar, was dieses neue Material ist: Eine EP mit dem Titel "The Third Chimpanzee". Einen ersten Vorgeschmack gibt es mit dem Song "Mandrill" schon zu hören. Der Track ist rein instrumental und kommt sehr viel düsterer daher, als man das von Depeche Mode sonst so kennt.

Auf der EP sollen sich fünf Tracks finden, alle benannt nach Affenarten. Ob die anderen vier Stücke auch so technoid wummern werden, werden wir aber erst im Januar erfahren. Die EP soll am 29.01.2021 erscheinen. Und wer weiß, vielleicht gibt es bis dahin ja auch schon News zu einem neuen Depeche Mode Album.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 17. November 2020 | 21:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP