Justin Timberlake ist zum zweiten Mal Vater geworden

Seine Frau, die Schauspielerin Jessica Biehl brachte kürzlich den zweiten gemeinsamen Sohn zur Welt. In einer US-Talkshow verriet der Sänger mehr über die Zeit mit dem Baby.

Justin Timberlake und Jessica Biehl
Bildrechte: imago images/ZUMA Wire/Javier Roja

Justin Timberlake wirkt bei seinem Auftritt in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres etwas übernächtigt. Der Grund, sein kürzlich geborener Sohn.

Er ist wunderbar, er ist süß. Keiner schläft mehr.

sagte er in der Talkshow. Auch den Namen verriet der Sänger das erste mal in der Talkshow: Phineas.

Justin Timberlake ist seit 2012 mit der Schauspielerin Jessica Biehl verheiratet. Für die beiden ist es bereits das zweite Kind. Im April 2015 brachte Biehl bereits den ersten gemeinsamen Sohn Silas Randall zur Welt.

Im vergangenen Jahr hatte Timberlake in einem sehr emotionalen Post aufgeschrieben, welche Werte er seinem Sohn mitgeben möchte: "Jungs werden irgendwann zu Vätern", schrieb er damals auf Instagram.

Wir versuchen unserem Sohn beizubringen, jedem Menschen Respekt und Liebe entgegenzubringen - wir bringen ihm bei, dass alle Menschen gleich sind und dass niemand wegen seiner Hautfarbe anders behandelt werden sollte.

Aktuelle Themen von MDR JUMP