Kommt bald eine Harry Potter-Serie?

Erst "Herr der Ringe" und jetzt auch Harry Potter? In Hollywood gibt es Gerüchte, dass der Streamingdienst HBOMax eine Serie über den Zauberlehrling plant.

Szene aus  - Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Bildrechte: imago/United Archives

Gibt es bald neuen Stoff für Harry Potter-Fans? Erste Gerüchte deuten darauf hin, dass es zumindest Überlegungen in die Richtung gibt. Das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, dass sich Produzenten mit möglichen Drehbuchautoren getroffen haben, um über Ideen zu diskutieren.

Ob die Serie eine Neuverfilmung der Bücher wird, oder neue Geschichten aus dem Harry Potter-Universum erzählen soll, ähnlich wie die Filmreihe "Phantastische Tierwesen", ist auch noch offen. Es sei auch noch niemand angestellt worden, um Regie zu führen oder Drehbücher zu schreiben.

Kleine Durststrecke für Fans

Die Idee befinde sich in einem sehr frühen Stadium. Falls es soweit sein sollte, würde die Serie wohl auf dem Streamingdienst HBO Max laufen, das in diesem Jahr einen Start in Europa plant.

Auf Fans der Potter-Welt kommt allerdings sowieso eine kleine Durststrecke zu. Der nächste Teil der Reihe "Phantastische Tierwesen", die einige Jahre vor den Harry Potter-Geschichten spielt, soll frühestens 2022 erscheinen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 26. Januar 2021 | 20:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP