Tag der Jogginghose: Einfach mal einen Tag in Jogginghose chillen

zulest aktualisisert: 18.01.2018 | 13:17 Uhr

Der Tag der Jogginghose ist ein Grund mehr den ganzen Tag im Schlabberlook zu bleiben. Lars aus der MDR JUMP Morningshow sagt ebenfalls "Ja" zur Bequemlichkeit und hat dem Kultkleidungsstück einen Song gewidmet.

Wer legt diese verrückten Feiertage eigentlich fest?

Viele Feiertage, wie Ostern oder Weihnachten richten sich nach der Bibel. Ostern ist zum Beispiel immer am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling - also frühestens am 21. März. Staatliche Feiertage, wie der 3. Oktober, werden von der Bundesregierung festgelegt. All diese Feiertage sind in Deutschland gesetzliche Feiertage und die Arbeitnehmer haben frei.

Andere Tage wurden ins Leben gerufen, um auf etwas aufmerksam zu machen. Zum Beispiel wie der internationale Frauentag, den es schon seit rund 100 Jahren gibt und den Frauen initiierten, die für ihre Gleichberechtigung kämpften. Tage wie der Welt-AIDS-Tag sollen sensibilisieren und aufklären. Und dann gibt es noch verrückte Feiertage, die oftmals Marketing-Gags sind. Sie sollen auf einen guten Zweck aufmerksam machen oder wurden einfach nur zum Spaß erfunden. Und wen wundert es: Viele der verrückten Tage stammen aus den USA.

Welche kuriosen Tage gibt es wirklich? Mach den Test!

Kann es einen Verehre-dein-Werkzeug-Tag wirklich geben? Mach das Quiz und finde heraus, wie gut du dich auskennst.

Für das Modul wird Javascript benötigt. Bitte aktiviere Javascript in deinem Browser.

Jeder Tag ein Feiertag

Die Liste verrückter Feiertage ist lang, denn pro Tag finden mehrere parallel statt. Da verliert man schnell den Überblick. Zu ernst sollte man diese Tage auch nicht nehmen, lustig ist es trotzdem. Klick dich durch:

Sandburg
Bildrechte: Colourbox.de

11. August Spiel-im-Sand-Tag

Spiel-im-Sand-Tag

Es ist nicht ganz klar, wer diesen Feiertag ins Leben gerufen hat - Spaß macht er aber wahrscheinlich nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen, wenn sie am Strand mal wieder eine kleine oder große Sandburg bauen.

Zwei verschiedeneSocken auf der Leine
Bildrechte: Colourbox.de

9. Mai Tag der verlorenen Socke

Tag der verlorenen Socke

Zwei befreundete Hausfrauen aus Manchester ließen die verschwundenen Socken keine Ruhe. Ihre Waschmaschinen schienen sie aufzufressen. Deshalb riefen sie am 9. Mai 1988 kurzerhand den "Tag der verlorenen Socke" aus und zogen sich aus Protest zwei verschiedene Socken an. Aber ob die Geschichte so stimmt, ist nicht überliefert! Vielleicht ist der Tag auch nur ein Marketing-Gag von Sockenherstellern!?

Kind hüpft in Pfütze
Bildrechte: IMAGO

11. Januar Tag des Pfützenspringens

Tag des Pfützenspringens

Pfützen sind verlockend: Steht man davor kann man nie genau sagen, wie tief sie eigentlich sind. Das lädt geradezu dazu ein, einfach mal reinzuspringen. Genau das feiert dieser Gedenktag! Wer ihn erfunden hat, ist aber nicht klar.

kf
Bildrechte: Colourbox.de

21. Dezember Nicht-das-Bett-machen-müssen-Tag

Nicht-das-Bett-machen-müssen-Tag

Das Bett machen nervt - das Gefühl kennen wir wahrscheinlich alle. Aber der amerikanische Schüler Shannon Barba aus Tijeras im Bundesstaat New Mexico hat etwas dagegen unternommen: 2014 hat er eine Petition im Internet gestartet, die die Abgeordneten des US-Kongresses bittet, den Tag zu einem Feiertag auszurufen, an dem man sein Bett einfach mal unordentlich lässt!

verschiedene Nudelsorten
Bildrechte: Colourbox.de

25. Oktober Welt-Nudel-Tag

Welt-Nudel-Tag

Seit 1995 wird am 25. Oktober der Nudel gedacht und gedankt. Ein schlauer Verkaufstrick der Pasta-Hersteller.

Mann rasiert sich
Bildrechte: Colourbox.de

3. Februar Tag der männlichen Körperpflege

Tag der männlichen Körperpflege

Manche Männer scheinen es nötig zu haben, sie mit einem speziellen Tag an die eigene Körperpflege erinnern zu müssen. Deshalb hat die Kosmektikindustrie den 3. Februar zum Waschtag für die Herren ernannt.

Frau lacht
Bildrechte: Colourbox.de

24. Juli Erzähl-einen-alten-Witz-Tag

Erzähl-einen-alten-Witz-Tag

Der Ehrentag alter Witze hat der amerikanische Radimoderator, Autor und Zauberkünstler John Bohannon erfunden. Der älteste Witz, der kulturhistorisch nachweisbar ist und aus der Kultur Mesopotamiens (ca. 1900 bis 1600 v. Chr.) stammt, geht übrigens so: „Etwas, das seit Urzeiten noch nie geschehen ist: eine junge Frau pupst nicht in den Schoß ihres Mannes“. Habt ihr bessere auf Lager? Dann lasst eure alten Witze am 24. Juli alle raus!

Zettel an Pinnwand: heute: Nichts!
Bildrechte: Colourbox.de

16. Januar Nichts-Tag

Nichts-Tag

Aus Protest gegen die vielen Gedenktage hat vor mehr als 30 Jahren der amerikanische Kolumnist Harold Pullman Coffin den "Nichts-Tag"ausgerufen. Was genau man an diesem Tag machen soll um seinen Protest zu zeigen, hat er aber nicht gesagt. Vielleicht einfach: Nichts!?

Dieses Thema im Programm MDR JUMP Morningshow | 21. Januar 2019 | 08:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2019, 11:19 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP