Kind lernt mit Mamas und Papas Hilfe schreiben
Bildrechte: imago/PhotoAlto

Deutsche Sprache, schwere Sprache

21.02.2019 | 08:39 Uhr

Den 21. Februar hat die UNESCO als Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen. Im Netz feiern viele Muttersprachler und auch einige Touristen die deutsche Sprache für ihre wundervollen, skurrilen und kniffligen Klippen. Wir haben einige besonders lustige Beiträge gesammelt. Wer kann schon richtig das Wort "auserkoren" konjugieren?

Kind lernt mit Mamas und Papas Hilfe schreiben
Bildrechte: imago/PhotoAlto

Es ist unglaublich, wie viele Bedeutungen allein das Verb "vorstellen" hat. Wichtig ist nur, wie und wo man die Pronomen "du" und "ich" einsetzt. Twitternutzer @Timbosteron hat einmal alle Möglichkeiten durchgespielt.

Dieser Tweet spielt mit den unterschiedlichen Bedeutungen von "kind" im Englischen (steht für: freundlich) und "Kind" im Deutschen.

Manchmal können lange deutsche Worte auch beim Lernen helfen. Oder beim Erinnern. Welche Vokale gibt's gleich nochmal im Deutschen? Und was sind überhaupt Vokale?

Der absolute Gegner für alle Deutsch Lernenden und natürlich auch für viele Muttersprachler ist das Wort "auserkoren". Bitte konjugieren Sie!

Auch in Großbritannien und den USA wird sich regelmäßig über die deutsche, komplizierte Sprache mit ihren vielen Fällen, Mehrdeutigkeiten und Wortungetümen amüsiert. Der deutsch-österreichische Schauspieler Christoph Waltz unterhielt vor kurzem US-Showmaster Jimmy Fallon und dessen Publikum mit deutschen Perlen wie "Bezirksschornsteinfegermeister" oder "Waldeinsamkeit".

Und nicht zu vergessen: Dieser Twitter-Klassiker der deutschen Sprache:

Das längste deutsche Wort hat 63 Buchstaben

Das "Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz" hat es Ende der Neunziger als längstes deutsches Wort sogar in den Duden geschafft. Nach einer Gesetzesänderung wurde das Wort aber überflüssig. An solchen Wortungetümen verzweifeln natürlich nicht nur Muttersprachler. Vielleicht hätten die Bayern eine echte Chance, die Nachfolge des Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetzes anzutreten. Immerhin kennen sie das längste deutsche Fluchwort:

"Himmiherrgottsackelzementzefixhallelujamileckstamarschscheissglumppvarreggts!!!"

Manuel Neuer schimpft
Bildrechte: imago/Kolvenbach

Die schönsten Wörter in der deutschen Sprache

Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Tag der Muttersprache - Schöne Deutsche Wörter
Bildrechte: MDR JUMP
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehrheit wurde eine Sprache aufgezwungen

Mit dem Tag will die Weltkulturorganisation darauf aufmerksam machen, dass es weltweit rund 6.000 Sprachen gibt. Von diesen sei fast die Hälfte vom Aussterben bedroht. Alle zwei Wochen gehe laut UNESCO eine Sprache verloren, weil sie niemand mehr spricht. Der 21. Februar als Datum ist bewusst gewählt: An diesem Tag entschied die damalige Regierung Pakistans 1952, nur Urdu sei als Amtssprache erlaubt. Urdu sprachen in dem riesigen Land damals aber nur vergleichsweise wenige Menschen. Die große Mehrheit von 98 Prozent sprach Bengali. Bei den Demonstrationen gegen die Entscheidung starben damals mehrere Menschen.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP - Die Feierabendshow | 21. Februar 2019 | 14:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2019, 00:00 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP