"You All Over Me" - Brandneuer Song von Taylor Swift

Taylor Swift spielt gerade alle ihre Alben neu ein. Als Schmankerl wird auf der Neuaufnahme von "Fearless" auch ein bisher unveröffentlichter Song zu hören sein.

Taylor Swift, 2019 in New York City.
Bildrechte: imago images/UPI Photo

Taylor Swift werkelt gerade fleißig daran, ihre alten Alben alle noch einmal neu aufzunehmen. Damit die Alben mehr sind als bloße Remakes, will Swift auch bisher unveröffentlichte Songs mit auf die Platte packen.

Auf dem Remake ihres Albums "Fearless" von 2008, dass den Namen "Fearless (Taylor's Version)" trägt, wird der Song "You All Over Me (From the Vault)" mit drauf sein. Das Stück ist brandneu und lag bisher in Taylors Schublade.

Hintergrund der Neuaufnahmen ist ein Streit zwischen Taylor Swift und Justin Biebers Manager Scooter Braun. Der hat Taylors Originalaufnahmen einst aufgekauft und anschließend für teures Geld an einen Investmentfonds weiterverkauft. Swift will mit den Neuaufnahmen die alten praktisch wertlos machen und sich so die Kontrolle über ihr Werk zurückholen. Mit den Songs, die sie noch in der Schublade hat als Beigabe, liefert sie auf jeden Fall einen guten Grund, sich die neuen Versionen der Alben anzuhören.

Das Album "Fearless (Taylor's Version)" erscheint am 9. April.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 25. März 2021 | 22:10 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP