Sarah und Lars zeigen, wie schön unsere Heimat ist

Mit Faltboot auf der Saale, per Fahrrad-Draisine durch Nordthüringen: Das ist Urlaub in der Heimat, Sommer im Osten. Den erleben Sarah und Lars von der MDR JUMP-Morningshow im Fernsehformat "Zeigt uns eure Heimat".

Sarah und Lars sind auch in diesem Sommer wieder in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterwegs. Dass es bei uns am schönsten ist, stimmt immer. In diesem Jahr allerdings, mit all seinen Beschränkungen, passt das noch besser.

"Wir zeigen, dass man trotz der aktuellen Regeln eine tolle Zeit haben kann", sagt Sarah. Das beweisen die beiden Moderatoren in ihrer Fernsehsendung "Zeigt uns eure Heimat - Durch den Sommer mit Sarah und Lars", die ab heute im MDR läuft.

Das sind die Sendetermine für "Zeigt uns eure Heimat"

Immer um 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN oder direkt im MDR-Livestream:

  • Montag, den 29.06.2020
  • Dienstag, den 30.06.2020
  • Mittwoch, den 01.07.2020
  • Donnerstag, den 02.07.2020
  • Samstag, den 04.07.2020

Für die Sendung haben Sarah und Lars zusammen mit einem Kamerateam echte Geheimtipps in unserer Region gefunden. Sie haben besondere Menschen getroffen und das eine oder andere Abenteuer erlebt. Aber sie zeigen vor allem: In unserer Heimat kann man sehr gut Urlaub machen! Das sagen im Übrigen auch die Touristen, die einmal ein paar Tage im Erzgebirge, in der Altmark, in der Dübener Heide oder in Wernigerode waren. Sie konnten sich nur oft vorher nicht vorstellen, wie Urlaub dort aussehen könnte. Dabei helfen Sarah und Lars.

Neues kennenlernen. Auch über sich selbst

Der spannendste Dreh war das Wasserwandern auf der Saale, weil das schon nicht ohne ist. Ich hatte ein paarmal Angst, dass wir die Anlegestelle verpassen und weiter die Saale entlang treiben. Es hat aber am Ende alles geklappt, auch wenn Lars nur so 'lala' mit gepaddelt hat.

Sarah aus der MDR JUMP Morningshow

Sarah und Lars waren nicht nur im Faltboot auf der Saale unterwegs. Sie haben auch eine Hausboottour in Havelberg gemacht, DDR-Camping in Bad Schmiedeberg getestet und waren auf Hundeschlitten in Knobelsdorf unterwegs.

Jedes Jahr nach diesen Drehs denke ich immer: Mega, dass ich das erleben konnte.

Sarah hat bei den Drehs über sich herausgefunden, dass doch ein Landkind in ihr steckt. "Ich muss aus der Stadt wegziehen, denn wir drehen ja immer ganz viel auf dem Land und das ist immer so schön!", schwärmt sie.

Die schönsten Impressionen der Sommerreise

Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Sarah und Lars probieren Camping in Bad Schmiedeberg aus... Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Sarah und Lars probieren Camping in Bad Schmiedeberg aus... Bildrechte: MDR JUMP
Sarah bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
... legt die Füße hoch wie Sarah und schaltet den Fernseher an! Wie der Camping-Ausflug für Sarah und Lars war, seht ihr am 2. Juli, 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Wer im Faltboot auf der Saale treiben will, muss erstmal das Boot zusammenbauen.... Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
... das hat Lars noch geschafft! Sarah beschwert sich jedoch über seine Paddel-Moral. Die Folge läuft am 30. Juni im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Da freut sich Lars wie ein kleiner Junge... für einen Moment darf er sich wie ein Pilot fühlen! Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
In die Luft steigt dann aber lieber der wirkliche Pilot: Jean Löffler... Bildrechte: MDR JUMP
Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat": Der Kunstflieger in der Luft
... und er bietet eine beeindruckende Kunstflugshow: Am 4. Juli um 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Sarah dagegen erkundet Thüringen auf der Fahrrad-Draisine. Am 4. Juli um 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat" mit den Storchenbabys.
Und sie lernt die Storchenbabys auf dem Storchenhof Loburg kennen. Warum die keine Eltern mehr haben, erzählt Sarah am 1. Juli um 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Lars mags rasant und probiert das Quadfahren aus. Am 30. Juni, 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Sarah bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat": Sie sitzt gegen einen Baum gelehnt.
Sarah dagegen entspannt im Urwald Hainich: 2. Juli, 19:50 Uhr im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR JUMP
Alle (11) Bilder anzeigen
Sarah und Lars bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat"
Bildrechte: MDR JUMP

Weil die Moderatoren durch die Sendung an so viele neue Orte kommen, lernen sie an sich auch ganz neue Seiten kennen. "Man hat viele Vorurteile, die oft ganz schnell weggehen", sagt Sarah. "Waldbaden war für mich zum Beispiel eigentlich einen Hauch zu esoterisch. Da war ich total erstaunt, dass ich mir dabei dann gar nicht komisch vorgekommen bin. Ich habe es dann sehr genossen." Während Sarah im Urwald Hainich "badete", traf Lars einen Kunstfluglehrer in Halle, besuchte ein Autokino in Rudolstadt und ist mit dem Quad durch Gräfenthal gesaust.

Viel Action, viel Spaß

Alle Abenteuer von Sarah und Lars gibt es ab jetzt im MDR Fernsehen: "Zeigt uns eure Heimat - Durch den Sommer mit Sarah und Lars".

Die schönsten Orte - alle Folgen ansehen

Wasserski 25 min
Wasserski Bildrechte: MDR/Franz-Paul Senftleben
Sarah und Lars 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sarah den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat" mit den Storchenbabys. 25 min
Bildrechte: MDR JUMP
Sarah bei den Dreharbeiten zu "Zeigt uns eure Heimat" 25 min
Bildrechte: MDR JUMP

Dieses Thema im Programm MDR FERNSEHEN | 29. Juni 2020 | 19:50 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP