Alles für die Tonne Marisa aus Leipzig produziert kaum Müll

09.05.2018 | 00:00 Uhr

Einen halben Kleinwagen – so viel Müll produziert jeder Deutsche im Jahr, rund 500 Kilogramm kommen durchschnittlich zusammen. Dabei ist klar: Zu viel Müll ist ein Problem - Nicht erst seit in Badegewässern Mikroplastik nachgewiesen wurde oder Papp-Kaffee-Becher die Mülleimer der Innenstädte überquellen lassen. Schließlich kann beim Thema Müllvermeidung jeder etwas tun!

Zero Waste 2 min
Bildrechte: MDR JUMP

MDR JUMP Mi 09.05.2018 15:15Uhr 02:27 min

https://www.jumpradio.de/thema/themenwoche-muell-zero-waste-104.html

Rechte: MDR JUMP

Video

Für Marisa Becker aus Leipzig war es ein Gefühl: Es muss sich etwas ändern in ihrem Alltag.

… dann habe ich ein Praktikum gemacht und da hatte ich eine Kollegin, die ist immer in einen Unverpackt-Laden gegangen, hatte immer ihre selbstgekochtes Essen dabei und ist eben nicht mit den anderen zum Supermarkt gegangen um sich da etwas zu kaufen. Das war auch so ein Anstoß und dann habe mich mehr mit dem Thema beschäftigt.

Das Ziel von Marisa: Möglichst viel Müll vermeiden – rund um die Uhr! Das ist nicht immer ganz einfach:

Wenn ich nach einer langen Bahnfahrt Hunger habe, aber alle Läden schon geschlossen sind, kaufe ich natürlich auch etwas Fertiges. Und wenn das dann verpackt ist, ist das dann eben so.

Zero Waste
Bildrechte: MDR JUMP

Was beeindruckt: Die Menge Müll die Marisa bislang eingespart hat. In ein kleines Einweckglas passt Marisas Müll eines ganzen Monats:

Früher habe ich zwei bis drei Plastiksäcke in der Woche zur Mülltonne getragen.

Was bleibt: Es ist möglich zu leben, fast ohne Müll zu produzieren. Marisa Becker aus Leipzig macht es jeden Tag vor.

Man muss sich schon etwas umstellen. Mit der Zeit ist es mir auch leichter gefallen, so zu leben. Es ist ein schönes Gefühl zu sehen, dass man Erfolg hat. Zu sehen, das man deutlich weniger Müll verursacht hat. Und: Es wird auch deutlich einfacher, weil man seinen Weg gefunden hat, damit umzugehen.

Das Schöne: Marisa zeigt, wie einfach es manchmal ist, Müll im Alltag zu vermeiden. Schließlich sind es oft die kleinen Dinge, die zu großen Veränderungen führen!

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Nachmittag | 09. Mai 2018 | 15:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Mai 2018, 00:00 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Unsere aktuellen Themen