Die MDR JUMP Einlaufkinder laufen mit den Schiedsrichtern und Spielern ins Stadion.
Bildrechte: MDR JUMP

Fußball bei MDR JUMP

Zuletzt aktualisiert: 29.08.2019 | 14:57 Uhr

Mit MDR JUMP bist du in Sachen Fußball in Mitteldeutschland immer auf Ballhöhe! Von der Bundesliga bis zur dritten Liga haben wir das Geschehen auf den Plätzen immer für dich im Blick.

Die MDR JUMP Einlaufkinder laufen mit den Schiedsrichtern und Spielern ins Stadion.
Bildrechte: MDR JUMP

Die MDR JUMP Bundesligashow

Auch in der Saison 2019/2020 gilt: Immer samstags von 14 bis 18 Uhr ist bei uns der Fußball König. Wir berichten vier Stunden lang von den Partien unserer mitteldeutschen Vereine und schalten zu unseren Reportern in alle Bundesliga-Stadien. Natürlich verpasst du dabei kein Tor! Zum Abschluss des Fußball-Samstags hörst du bei MDR JUMP die legendäre Bundesliga-Schlusskonferenz!

Alles Wichtige zum aktuellen Spieltag bekommst du witzig präsentiert in unserer Rubrik "Betreutes Kicken". Samstags, zu Beginn der Bundesligashow, im Radio und natürlich jederzeit als Podcast und hier:

Tickets für die Heimspiele von RB Leipzig gewinnen!

MDR JUMP macht es möglich: Fußball live im Stadion erleben und die unglaubliche Atmosphäre genießen! Wir verlosen immer Donnerstags Tickets für die Bundesliga-Heimspiele von RB Leipzig. Alles was du tun musst: Radio hören und anrufen!

Und natürlich bringen wir dich auch zu den Heimspielen von RB Leipzig in der UEFA Champions League. Alles was du dafür tun musst: Radio einschalten, auf den Aufruf der Moderatoren warten und schnell anrufen.

MDR JUMP - immer auf Ballhöhe!

Immer freitags bekommst du bei "MDR JUMP bei der Arbeit" als Einstimmung auf das Fußball-Wochenende alle wichtigen Fakten in unserer Rubrik "Sport im Osten" präsentiert.

Wichtige Meldungen unserer mitteldeutschen Bundesligisten findest du auch hier im Ticker - immer topaktuell.

Alle Spiele live verfolgen - wer zeigt was?

Fußball vor dem Fernseher
Bildrechte: Colourbox.de

Wer alle Spiele seines Lieblingsvereins im TV verfolgen will, brauchte für die Saison 2018/2019 drei Abonnements und mehr als ein halbes Dutzend Sender. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern – Bundesliga aus einer Hand wird es weiterhin nicht geben. Ein Grund: Das Bundeskartellamt verbietet, Fußballrechte an nur einen Betreiber zu vergeben. Ende 2020 werden die Bundesliga-Rechte wieder für vier Jahre vergeben. Die TV-Verantwortlichen gehen nach der Media Convention in Berlin Anfang Mai sogar noch von mehr Ausspielformen aus als bisher. Für alle Spiele eines Vereins in der Bundesliga und in Europa brauchten Zuschauer bisher die Bezahlzugänge von Sky, DAZN und Eurosport. Wir halten Euch für die kommende Saison auf dem Laufenden, wer wann was zeigt!

Spaß rund um den Ball

In „Jogi - SoschälNetwörk“ bekommt ihr lustige Einblicke in die Arbeit unserer Fußball-Nationalmannschaft. Eine neue Folge der Kult-Comedy gibt’s bei MDR JUMP wochentags um 6:40 Uhr und 8:40 Uhr in der Morningshow und um 16:40 Uhr in MDR JUMP am Nachmittag. Und hier natürlich alle Folgen zum Nachhören im Netz!

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende - Bundesligashow | 17. Mai 2019 | 14:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2019, 16:47 Uhr