Kommt die 90er-Kultserie Beverly Hills 90210 zurück?

28.02.2019 | 14:30 Uhr

Erst kam Baywatch in die Kinos und jetzt soll die nächste 90er-Kultserie zurückkehren. Und auch ein deutsches Format könnte bald seine Rückkehr feiern.

Film Still from Beverly Hills, 90210 Ian Ziering, Jennie Garth, Kathleen Robertson, Luke Perry, Tori Spelling, Jamie Walters, Brian Austin Green, Tiffani-Amber Thiessen, Jason Priestley 1996 Photo Credit: Timothy White PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 31042700
Bildrechte: imago/Cinema Publishers Collection

Beverly Hills 90210 soll zurück ins Fernsehen kommen. Fast 20 Jahre nach dem Ende der Kultserie sind neue Folgen in Planung. Im Sommer soll eine Mini-Staffel mit sechs neuen Folgen ausgestrahlt werden. Viele Schauspieler aus den Originalfolgen sollen mit dabei sein.

Kein einfacher Neuaufguss

Wer jetzt aber auf ein Wiedersehen mit Brandon Walsh, David Silver oder Donna Martin hofft, der wird ein bisschen enttäuscht werden. Die neuen Folgen sollen kein neuer Aufguss werden.

Sender FOX betont, dass die Schauspieler um Tori Spelling und Jason Priestley stattdessen "Versionen von sich selbst" spielen sollen, inspiriert von ihrem eigenen Leben und ihren eigenen Beziehungen. In der Beschreibung heißt es:

Nachdem die Serie vor 19 Jahren zu Ende ging, treffen sich Jason, Jennie, Ian, Gabrielle, Brian und Tori wieder, als einer von ihnen vorschlägt, eine Neuauflage von Beverly Hills 90210 auf die Beine zu stellen.

Ein genauer Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

Beverly Hills 90210 ist nicht das erste Format, das eine Neuauflage feiert. Baywatch feierte vor zwei Jahren sein Comeback auf der Kinoleinwand. Und auch deutsche Formate sind im Gespräch: Angeblich hofft Mini Playback Show Moderatorin Marijke Amado auf ein Comeback der megaerfolgreichen Show. Das ließ sie zumindest jüngst in einem Interview durchblicken.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 28. Februar 2019 | 20:10 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP