Ein Leuchten am Abendhimmel: Eure Bilder vom Kometen Neowise

Der Komet Neowise ist gerade über Mitteldeutschland zu sehen. Sein offizieller wissenschaftlicher Name lautet C/2020 F3 (Neowise) und er eignet sich als tolles Fotomotiv. Das sind eure Bilder!

Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Komet Neowise aufgenommen in Oschatz über der St.-Aegidien-Kirche. Bildrechte: Elli Schroth

Er ist derzeit 147 Millionen Kilometer von der Erde entfernt, wie auf seinem Twitter-Account nachzulesen ist. Dort erfahrt ihr auch, wo er sich genau befindet.

„Neowise“ wurde Ende März von einem US-Weltraumteleskop entdeckt, das regelmäßig den Himmel nach bisher unbekannten Objekten, wie Asteroiden oder Kometen, absucht. Zum Glück, denn ihr habt uns tolle Bilder des Kometen geschickt.

Das sind eure Bilder vom Kometen Neowise

Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Elli Schroth aus Oschatz hat dieses tolle Bild vom Kometen geschossen. Bildrechte: Elli Schroth
Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Elli Schroth aus Oschatz hat dieses tolle Bild vom Kometen geschossen. Bildrechte: Elli Schroth
Hörerbilder vom Komet Neowise von Elli Schroth aus Oschatz
Auch dieses Bild von Neowise ist Elli Schroth aus Oschatz. Bildrechte: Elli Schroth
Hörerbilder vom Komet Neowise: Christian Frank aus Apolda, Foto aufgenommen vom Stausee Wechmar
Christian Frank aus Apolda hat dieses Foto vom Stausee Wechmar aufgenommen. Bildrechte: Christian Frank
Stefanie Nicklisch aus Falkenberg Elster hat ein stimmungsvolles Bild gemacht. Bildrechte: Stefanie Nicklisch
Hörerbilder vom Komet Neowise von Christoph Oberländer aus Rosenthal am Rennsteig
Ein Bild vom „brennenden" Himmel ist Christoph Oberländer aus Rosenthal am Rennsteig gelungen. Bildrechte: Christoph Oberländer
Auch Florian Röhr aus Weida hat Neowise am Himmel entdeckt... Bildrechte: Florian Röhr
... und tolle Bilder von dem Kometen gemacht. Bildrechte: Florian Röhr
Hörerbilder vom Komet Neowise: Jana Hirschfeld aus Dresden, Foto aufgenommen bei Wahndorf
Bei Wahndorf hat Jana Hirschfeld aus Dresden dieses Bild gemacht. Bildrechte: Jana Hirschfeld
Hörerbilder vom Komet Neowise: Michael Lauerwald aus Brotterode, Foto aufgenommen vom Großen Inselberg
Vom Großen Inselberg hatte Michael Lauerwald aus Brotterode eine tolle Sicht auf den Kometen. Bildrechte: Michael Lauerwald
Mike Luhn aus Mühlhausen hat den Kometen mit seinem Schweif toll festgehalten. Bildrechte: Mike Luhn
Hörerbilder vom Komet Neowise: Sebastian Peterhänsel aus Rosenthal am Rennsteig OT Blankenberg
Auch Sebastian Peterhänsel aus Rosenthal am Rennsteig OT Blankenberg hat den besonderen Himmelskörper fotografiert. Bildrechte: Sebastian Peterhänsel
Alle (11) Bilder anzeigen

So bekommt ihr auch tolle Bilder vom Kometen Neowise hin

Leuchtende Wolken sehen

Aber Neowise ist gerade nicht das einzige spektakuläre Ereignis am Abendhimmel. Wenn das Wetter und die Umstände stimmen, kann es auch zu leuchtenden Wolken kommen. Das passiert, wenn feine Wassertröpfchen in sehr hohen Wolken zu Eiskristallen gefrieren. Zwar ist die Sonne dann hinter dem Horizont schon untergegangen, das Sonnenlicht kann aber immer noch die Wolken erreichen - und bringt sie zum Leuchten.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Wochenende | 12. Juli 2020 | 17:10 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP