MDR JUMP-Mitarbeiter bei der BottleCapChallenge
Bildrechte: MDR JUMP

Netz-Hit: Mit der #BottleCapChallenge zum Social-Media-Akrobaten

04.07.2019 | 15:34 Uhr

Aufmerksamkeit im Internet zu erzielen ist manchmal ganz einfach. Derzeit sind in den Sozialen Netzwerken unzählige Videos zur #BottleCapChallenge zu sehen. Wir klären was hinter dem Netz-Hit steckt und probieren es gleich selber aus!

MDR JUMP-Mitarbeiter bei der BottleCapChallenge
Bildrechte: MDR JUMP

Fast das ganze Netz spricht über die "BottleCapChallenge" - frei übersetzt: Flaschenverschluss-Herausforderung. Spätestens seit Schauspieler Jason Statham ("The Transporter", "Crank" oder "The Expendables") teilgenommen hat, entwickelt sich die "BottleCapChallenge" zu einem weltweiten viralen Hit. Innerhalb eines Tages ist das Video mehr als 15 Millionen mal aufgerufen worden.

Zu sehen ist, wie der 51-jährige zum Tritt ausholt, sich um die eigene Achse dreht und mit der Fußsohle den Dreh-Verschluss einer Flasche so streift, dass der Deckel sich aufdreht und zu Boden fällt. Am Ende der Herausfoderung kann man weitere Personen nominieren, die die Challenge ebenfalls absolvieren sollen. Actiondarsteller Statham wurde von US-Songwriter John Mayer nominiert, der sein Video ebenfalls bei Instagram veröffentlicht hatte. Inzwischen sind die sozialen Netzwerke voll mit ähnlichen Videos. Auch Sängerin Ellie Goulding hat die "BottleCapChallenge" akzeptiert und ebenfalls ein entsprechendes Video auf Twitter veröffentlicht:

Fakt ist: Das virale Phänomen "bottlecapchallenge" dürfte noch eine längere Zeit durchs Netz geistern. Es ist auch einfach eine gute Möglichkeit der Welt zu zeigen, wie sportlich man ist.

...oder wie ähm... lustig man aussehen kann. Aber wir finden: Wir haben uns gar nicht so schlecht geschlagen.

Zuletzt aktualisiert: 05. Juli 2019, 19:17 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP